Autor:

Katzenmagazin
0

Darf man mit Katzen Gassi gehen?

katze-gassi-leine

Wer mit einem Hund an der Leine durch den Park spaziert, der wird kaum für Aufmerksamkeit sorgen. Wer hingegen eine Katze an der Leine führt, der muss mit verwirrten Blicken und vielleicht auch mit Fragen und Kommentaren rechnen. Für viele ist es Tierquälerei, eine Katze anzuleinen und mit ihr einen Spaziergang zu machen. Für andere ist es eine gute Idee, der Katze so einen Freigang zu gewähren, sie dabei aber immer im Auge zu haben.

Es kommt auf die richtige Ausrüstung an

Alle, die ihrer Katze einen Freigang an der Leine ermöglichen wollen, sollten sich die passende Ausrüstung für die Spaziergänge zulegen. Ein normales Halsband, wie es Hunde tragen, kommt für Katzen nicht infrage, denn Katzen sind wendig und geschickt, sie würden sich schnell aus dem Halsband befreien. Eine bessere Wahl ist ein Geschirr, was um den Hals und auch um die Brust gelegt wird. Die beiden Riemen werden dann über eine Art Steg am Rücken des Tieres miteinander verbunden. Noch besser sind Geschirre, die einen zweiten Steg am Bauch haben.

Spaziergänge können den Freigang nicht ersetzen

Wenn Katzen an der Leine spazieren geführt werden, dann ist das mit einem echten Freigang nicht zu vergleichen, denn das Geschirr engt die Bewegungsfreiheit der Tiere sehr ein. Trotzdem kann ein solcher Spaziergang für Katzen, die nur im Haus leben und die keinen Balkon kennen, eine Bereicherung sein. Die Katzenhalter müssen allerdings ein wenig Geduld mitbringen, denn so schnell lassen sich Katzen nicht von der Leine überzeugen, sie werden sie als irritierend empfinden. Daher ist es sehr wichtig, den Stubentiger langsam an das Geschirr zu gewöhnen. Das funktioniert am besten, wenn die Katze noch jung ist, zu Anfang sollte die Leine jedoch nur in der Wohnung getragen werden. Wichtig ist es auf die Körpersprache der Katze zu achten, denn wenn sie die Leine als unangenehm empfindet und sich gezwungen fühlt, dann sollte es keine Spaziergänge geben.

Es kommt auf die Katze an

Jede Katze hat einen anderen Charakter und es gibt viele Katzen, die mögen es sehr, an der Leine spazieren zu gehen. Andere Katzen reagieren jedoch verwirrt und verängstigt, wenn sie nach draußen kommen, wieder andere lieben es zwar, außerhalb des Hauses zu sein, aber sie würden den geführten Freigang lieber dazu nutzen, um alleine durch die Gegend zu streifen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Meistgelesene Beiträge
Menü