Autor:

Andere Tiere
0

Das erste Luxushotel der Welt für Tiere steht in New York

Das-erste-Luxushotel-der-Welt-für-Tiere-steht-in-New-York

Tiere reisen mit dem Flugzeug leider nicht ganz so komfortabel wie Menschen, daher will ein Airport-Hotel in New York jetzt dafür sorgen, dass sich vor allem etwas größere Tiere nach einem stressigen Flug erholen oder vor einem Flug entspannen können. Das Hotel ist das erste seiner Art und nicht nur die Innenausstattung kann sich sehen lassen, auch das Futter ist vom Feinsten, wie man das in einem Luxushotel auch erwarten kann.

Ein teures Projekt

65 Millionen Dollar – so viel hat das Luxushotel für große Tiere schon gekostet und es kommen wohl noch ein paar Millionen dazu, wenn im Sommer dieses Jahres die angrenzende Tierklinik ihre Pforten öffnet. Das Geld ist aber gut angelegt, meint zumindest der Besitzer, denn es gibt jede Menge Pferdefreunde, diebalcony- ihre edlen Tiere in seinem Hotel unterbringen. Alleine 23 Boxen nur für edle Pferde gibt es im Hotel am New Yorker JFK Flughafen und an der Decke der Pferdeställe drehen sich fünf Ventilatoren. Sie blasen an kalten Wintertagen angenehm warme Luft über den Rücken der Pferde, im Sommer saugen sie dann den Schweiß von der erhitzten Pferdehaut.

Musik zur Beruhigung

Der Besitzer des Luxushotels ist fest davon überzeugt, dass die Pferde Verdi und Rossini mögen, aber nur, wenn Luciano Pavarotti singt. Musik erklingt auch in der sogenannte „Pet Oasis“, dem Flügel, in dem Haustiere ein Zuhause auf Zeit finden. Für Hunde und Katzen gibt es einen eigenen Spa-Bereich und natürlich gibt es auch einen tierärztlichen Dienst, der rund um die Uhr für die verwöhnten Vierbeiner da ist.

Eine Nacht in der Haustier Oase hat ihren Preis, aber in den 125,- Dollar ist das Futter inbegriffen und für Katzen gibt es natürlich keinen einfachen Fisch, es wird Hummer serviert. Die Fellpflege muss allerdings extra bezahlt werden, je nach Länge des Fells werden dann noch einmal zwischen 50,- und 75,- Dollar fällig. Die Besitzer werden übrigens in regelmäßigen Abständen per SMS darüber informiert, wie es dem kleinen Liebling geht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Meistgelesene Beiträge
Menü