Autor:

Hundemagazin
0

Warum schnarcht mein Hund?

lilly-leo

Hilfe mein Hund schnarchtpekinese

Hier erkläre ich verschiedene Gründe, warum Hunde schnarchen und was in diesem Fall zu tun ist, dass die Nachtruhe nicht gestört wird. Genau wie wir Menschen leiden unsere Lieblinge an vielen Krankheiten.

Fellnasen können auch schnarchen. Hier erfährst du ein paar Gründe, warum dein Hund schnarcht. Es gibt verschiedene Gründe, warum der

mops

Hund schnarcht. Einige Rassen wie z.B. Pekinesen, Möpse, Boxer oder Rassen mit kurzer Schnauze, diese Rassen sind aufgrund ihrer Anatomie anfälliger. Oft sind bei diesen Rassen Probleme mit den Atemwegen vorprogrammiert. Deshalb sind sie für ihr lautes Schnarchen bekannt. Die Atmung wird durch ihre Anatomie erschwert und die Hunde müssen häufig durch den Mund atmen. Auch wenn diese Hunde nicht schlafen, geben sie oft solche Atemgeräusche von sich.

Wenn andere Rassen schnarchen

hund-krank

Die Hunde nehmen ihre Umwelt durch Gerüche wahr. Wird dann die Nase durch Umweltpartikel verstopft, kann das zu Schnarchgeräusche führen und die ganze Familie wach halten. Du solltest in diesem Fall deinen Tierarzt deines Vertrauens aufsuchen, um das Problem zu klären, woran das liegen kann. Das nächtliche schnarchen kann auch durch Krankheiten ausgelöst werden. Genau, wie bei uns Menschen, wenn die Atemwege verschleimt sind (durch Erkältung) kann die Atmung erschwert werden und es zum Schnarchen kommen. Allerdings könnte es auch ein Warnhinweis für eine ernste Erkrankung hinweisen: Halsentzündung, Ateminfektion oder im schlimmsten Fall ein Tumor.

Was kann man tun, wenn der Hund schnarcht?

Je nach Lage der Schlafposition kann es auch zum Schnarchen führen. Schnarcht dein Hund aus diesem Grund, versuche ihn umzubetten. Nützt das nichts, sindlilly-deckelilly-couch andere Maßnahmen erforderlich. Alle Familienmitglieder liegen wach, weil der Liebling schnarcht. Was kann man dann tun? Ein Besuch beim Tierarzt ist ratsam. Der Tierarzt kann schon mal eine erste Diagnose erstellen. Wenn der Tierarzt die Ursache festgestellt hat, kann er mit einer entsprechenden Behandlung beginnen. Manchmal ist es zwar lustig, einen schnarchenden Hund beim Schlafen zuzusehen, aber vergesst nicht, es könnte sich wahrscheinlich um ein gesundheitliches Problem handeln. Du solltest deshalb für das Schnarchkonzert deines Lieblings auf den Grund gehen.tierarzt-impfen-hund-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Meistgelesene Beiträge
Menü